The Party © Adventure Pictures Ltd

Ist das noch August oder schon Herbst? Ja, okay, Spaß beiseite. Schließlich will ich nicht so viel nörgeln und mir ist immerhin nicht zu warm, wenn ich Kaffee trinke. Hat ja auch alles seine Vorteile. Man muss auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn man ins Kino geht statt draußen zu grillen — es regnet ja eh. Im Kino meines Vertrauens läuft aktuell The Party und wenn ihr in den nächsten Tagen die Nase voll davon habt, in eine Decke eingewickelt Tee zu trinken, habt ihr einen Grund, vor die Tür zu gehen.

The Party: Eine etwas andere Feier

Um ihre Ernennung zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett zu feiern, lädt die ehrgeizige Politikerin Janet (Kristin Scott Thomas) enge Freunde und Mitstreiter in ihr Londoner Stadthaus. Als ihr Ehemann Bill (Timothy Spall) mit einem brisanten Geständnis herausplatzt, nimmt die Party eine überraschende Wendung. Plötzlich offenbaren auch die anderen Gäste lang gehütete Geheimnisse, woraufhin Beziehungen, Freundschaften, politische Überzeugungen und Lebensentwürfe in Frage gestellt werden. Innerhalb kürzester Zeit kippt die kultivierte Atmosphäre in ein emotionales Chaos aus gegenseitigen Anschuldigungen. Während im Ofen die Häppchen verbrennen, fliegen im Wohnzimmer die Fetzen wie die Whiskeygläser und die Party steuert unaufhaltsam auf den großen Knall zu.

The Party © Adventure Pictures Ltd
Bildmaterial: © Adventure Pictures Ltd

The Party ist eine Komödie mit einer Tragödie im Kern, in der das feierliche Zusammentreffen einer Gruppe innerhalb kürzester Zeit eine gewalttätige Wendung nimmt. In der Politik ist eine Woche eine lange Zeit, aber in einer Beziehung können schon einige Minuten eine Ewigkeit bedeuten. Unter extremem Druck auf begrenztem Raum — und jedes Haus, das einst wie ein Zufluchtsort schien, kann sich schnell wie ein Gefängnis anfühlen — kommt alles Verborgene an die Oberfläche.

Britischer Humor ist großartig, die Regisseurin Sally Potter ist wunderbar. Niemand wird bei dieser Komödie verschont und es macht einen Heidenspaß, dabei zuzusehen, wie diese etwas groteske Partygesellschaft gesprengt wird. Falls es also mal wieder Bindfäden regnet, schnappt euch einen Schirm und geht ins Kino. Der Streifen lohnt sich!

Habt ein schönes Wochenende, Peeps! ♡

Total
4
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*