Während uns momentan eher nach dicken Rollkragenpullis und literweise warmem Tee zumute ist, wissen wir ja insgeheim, dass wir nach so vielen grauen, kalten Tagen auch irgendwann wieder mit Sonnentagen belohnt werden. Die Vorfreude auf diese Zeit wirkt sich auch auf das Bedürfnis aus, die eigenen vier Wände wieder so zu gestalten, dass sich der Frühling auch wirklich willkommen fühlt. Esprit hat mit seiner neuen Home-Collection genau die richtigen Bestandteile im Sortiment, die uns zuversichtlich in die Zukunft blicken lassen!

Zarte, pastellige Farben, sonnengelbe Akzente und eine blumige Dekoration lösen dunkle, satte Töne ab und sorgen so für eine Leichtigkeit in den Räumen, die auch unsere Gemüter erhellt sowie die Stimmung steigen lässt.

So trifft die neue Home Collection aus dem Hause Esprit wieder einmal genau unseren Geschmack und hat so ziemlich alles im Repertoire, was wir nur zu gerne bei uns in die Wohnung einziehen lassen möchten. Frühlingshafter, als mit diesen hübschen Produkten, wird es wohl nicht mehr. Esprit selbst bezeichnet die neue Kollektion als eine Reise zu sich selbst, denn ein neues Jahr zu beginnen ist ein bisschen wie Aufwachen aus einem tiefen Schlaf.

Damit kann gefühlt auch nur der Winterschlaf gemeint sein, denn nachdem wir in den ersten Wochen des neuen Jahres eher motivationslos vor uns hingeplätschert sind, weckt eine Portion Vitamin D und die Aussicht auf eine hübsch dekorierte, frühlingstaugliche Wohnung neue Lebensfreude. Wir sind dann mal am umräumen und dekorieren.

Esprit selbst bezeichnet die neue Kollektion als eine Reise zu sich selbst, denn ein neues Jahr zu beginnen ist ein bisschen wie Aufwachen aus einem tiefen Schlaf.

Wie sieht eure perfekte Frühlingseinrichtung aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*