Bei bis zu 500 Millionen Accounts, die es bereits bei unserer liebsten App Instagram zu sehen gibt, kann man definitiv von einer Reizüberflutung sprechen. Kein Wunder also, dass man den Wald vor lauter Bäumen schon lange nicht mehr sieht, dennoch klicken wir uns immer mal wieder mit Vorliebe durch die Bilderlandschaften, um unsere Timelines in regelmäßigen Abständen auf Vordermann zu bringen.

Denn hier finden sich auch echte Perlen, die einfach jeden Geschmack abdecken. Mode, Reisen, Beauty und natürlich auch Food kommt hier definitiv nicht zu kurz und es wird höchste Zeit, dass ich euch ein paar neuentdeckte und altbewährte Accounts zeige, die ich nur zu gerne abonniert habe und von deren Eindrücke ich immer wieder begeistert bin. Vielleicht ist ja auch für euch etwas dabei – auf geht’s!

helloemilie_1

@helloemilie

Es ist offensichtlich, dass Emilie absolut kein Geheimtipp mehr ist, denn ihre unfassbar schönen Fotos, die wunderbare Eindrücke aus verschiedensten Orten auf der ganzen Welt zeigen, bewundern mittlerweile schon über 775k. Völlig berechtigt, wie ich finde, denn diese Timeline lädt definitiv zum Träumen ein und man wünscht sich sofort an einen dieser Orte! Neuseeland, Dubai oder vielleicht doch Amerika? Oh ja, bitte!

earthlytaste

@earthlytaste

Für jemanden wie mich, der das Frühstück von allen Mahlzeiten definitiv am meisten zelebriert, ist der Account von Consuelo wirklich eine wahre Goldgrube! Hier wird ausschließlich vegan gekocht, gebacken und gegessen und die Bilder sprechen für sich, die können sich nämlich wirklich sehen lassen. Dass das alles dann auch nicht nur fotogen, sondern ebenso gut schmeckt, davon bin ich überzeugt und wer auf der Suche nach neuen Foodinspirationen ist oder sich davon überzeugen lassen will, wie vielfältig und bunt doch die vegane Küche ist, der sollte unbedingt mal bei dieser Dame vorbeischauen!

juliettemainx

@juliettemainx

Dass Juliette  ein Faible für bunten und kitschigen Krimskrams hat, ist auf ihrem Account wirklich nicht zu übersehen, was aber wie ich finde, eine ziemlich erfrischende und lebensbejahende Abwechslung zu dem anderen minimalistischen und #allwhiteeverything-Gedöns auf Instagram ist. Juliette macht aber nicht nur auf Solopfaden ziemlich schnieke Bilchen, sondern ist zusammen mit ihrer Fotografenkollegin Fanny zudem auch noch als Eyecandy Berlin unterwegs und zusammen lockten die beiden schon Größen wie u.a. Gigi Hadid, Chiara Ferragni oder Alexa Chung vor die Linse. Alright!

niemandsland

@niemandsland__

Ein Faible für schöne Tattoos, Kleidung, beneidenswerte vegane Pizzen, Kunst – wo genau man da anfangen soll, das weiß ich auch nicht so recht. Auf jeden Fall kann die sehr sympathische Laura ziemlich viele tolle Dinge, die man auf ihrem Account zu sehen bekommt. Aber auch die Bildunterschriften sollten Beachtung finden, denn die sind vor allem ehrlich und der beste Beweis dafür, dass man mit solch einer Dame als Rolemodel definitiv nix falsch machen kann. Wir sind begeistert und können euch das Folgen nur empfehlen!

hannastefansson

@hannastefansson

Schon alleine wer aus Stockholm, eine meiner absoluten Lieblingsstädte, kommt, ist schon sehr zu beneiden. Wer zudem als Modebloggerin aber auch noch so erfrischend, ungezwungen und authentisch ist, hat bei mir schon gewonnen und so folgte ich der Empfehlung von Jessie von Journelles, welche definitiv eine tolle Bereicherung für meine Timeline ist. Zeitlose, schlichte und tragbare Outfits, davon hat Hanna so einige und wenn ich mir etwas wünschen würde, dann mitunter definitiv den Inhalt ihres Kleiderschrankes, bitte!

foxycheeks

@foxycheeks

Ihr Fokus liegt auf innovative Beautymarken, spannende Make-Up Tools und wer sich dafür begeistert, dann sind ihre Empfehlungen wirklich Gold wert! Hanna ist davon überzeugt, dass Make-Up viel mehr ist als lediglich eine flüssige Foundation oder eine dicke Schicht Puder und was man mit den richtigen Produkten und vor allem einer sorgfältigen Pflege alles erreichen kann, zeigt sie auf eine liebevolle Art und Weise auf ihrem gleichnamigen Blog Foxy Cheeks, gepaart mit einer amtlichen Portion Hintergrundwissen und Informationen, die einem bei Hochglanzwerbungen oftmals vorenthalten werden. Wenn man jemandem aus der Beautybranche also vertrauen kann, dann definitiv dieser Frau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*