Dass Pflanzen in der Wohnung so ziemlich alles aufwerten und schöner machen, müssen wir euch wohl an dieser Stelle eigentlich gar nicht erzählen. Trotzdem, wirft man mal einen Blick auf die unzähligen Pinterest-Inspirationen, stellt man sich nicht mehr nur ein, zwei Zimmerpflanzen in eine leere Ecke, sondern verwandelt seine Wohnung direkt in einen ganzen Dschungel.

Auch bei uns nimmt die Zahl der Pflanzen stetig zu, was den vier Wänden direkt einen ganz anderen Look verpasst, aber nun möchte ich mir gerne auch das Badezimmer vorknöpfen, denn was passt besser in eine Nasszelle mit hoher Luftfeuchtigkeit als eine Dschungelatmosphäre?

Welche Pflanzen eignen sich am besten dafür?

Für Menschen, die wie ich einfach so gar keinen grünen Daumen haben, findet man auch im Internet zahlreiche Guides, welche Pflanzen sich am besten für Räume mit wenig Tageslicht und warmen, immerzu feuchten Räumen, eignen. Der untenstehende Guide hat mir zum Beispiel sehr weitergeholfen!

Darüber hinaus habe ich mich ausführlich beim Baywa-Baumarkt beraten lassen und hatte dafür endlich mal wieder einen Grund zum Baumarkt zu gehen – ehrlich gesagt liebe ich das fast noch lieber als Klamottenläden, weil ich im Gegensatz zu Letzterem einfach immer etwas finde, was die Wohnung mit wenigen Handgriffen sofort verschönert. Zum Glück hat unsere Filiale auch eine ziemlich große Gartenabteilung, sodass ich dort für mein Badezimmerprojekt auch schnell fündig werde.

Und, wenn ich fertig bin, dann möchte ich gerne auch ein ebenso vorzeigbares Badezimmer, wie diese hier, die es mir schon vorgelebt haben. Aber darüber halte ich euch noch auf dem Laufenden!

Bilder via Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*