September comes early this year! Aber mal ganz im Ernst, habt ihr auch das Gefühl, dass die Zeit umso schneller vorübergeht, je älter ihr werdet? Mir macht das manchmal etwas Angst, je länger ich darüber nachdenke, aber nichts desto trotz freue ich mich wieder über den Herbstbeginn, der ganz im Zeichen von Gemütlichkeit und Wohlfühlen steht. Natürlich gibt es dazu passenderweise auch ein paar Teile, mit denen man sich in dieser Zeit nur zu gerne umgibt, damit den kuscheligen Tagen nichts im Wege steht.

Aber ich bin ganz ehrlich: Große Lust, etwas zu kaufen, habe ich gerade nicht. Der letzte Urlaub, wo ich tatsächlich noch mal ins Meer springen konnte, ist noch nicht lange her und die Reisekasse muss erst einmal wieder gefüllt werden – das ist das Wichtigste. Trotzdem, ein bisschen hat sich dann doch wieder auf meiner virtuellen Wunschliste verewigt und es muss auch nicht alles auf einmal sein.

Beauty Favourites

Wellness für den Körper – unter diesem Motto suche ich normalerweise meine Beauty Essentials für die ungemütlichen, grauen Tage aus. Ich entdecke das Baden wieder für mich und versorge meinen Körper mit Hilfe von reichhaltigen Cremes mit der Feuchtigkeit, die er benötigt. Besonders schön duftend und auch einfach gut zu mir ist da beispielsweise die Sleepy Lotion von Lush, die nicht nur mit besten Inhaltsstoffen begeistert, sondern zudem auch noch mit Kakaobutter und Lavendelwasser angereichert ist. Ciao Einschlafprobleme! Es hilft mir wirklich und ich mag nicht mehr auf sie verzichten.

Ein weiterer Favorit ist der Lippenstift, den Caro Daur zusammen mit MAC vor einigen Monaten herausgebracht hat. Ich bin ehrlich gesagt nicht das größte Fangirl von MAC-Lippenprodukten, aber bei dieser Farbe musste ich ehrlich gesagt auch sofort bei dem Launch zuschlagen, aber für den Herbst finde ich ihn tatsächlich noch passender als im Sommer.

Abschließend und zudem nicht nur Herbst- sondern Alltime-Fave ist das Eau de Parfum von Narciso Rodriguez, ein etwas schwererer Duft, der aber sehr elegant und feminin riecht. Perfekt also für kältere Temperaturen, finde ich.

Fashion Favourites

Draußen wird es kälter und es wird Zeit, die Garderobe umzustellen! Was wir überhaupt nicht brauchen sind luftige Kleidchen, denn es muss vor allem warm, gemütlich und praktisch sein. Da kommen sowohl der coole wie auch kuschelige Cardigan sowie die auch der Parka mit herausnehmbarem Teddyfell in Frage, beides von Review und schon live gesehen und anprobiert bei Peek & Cloppenburg  in Düsseldorf.

Für Wochenendtrips bekomme ich problemlos meine gesamten Schlafsachen in diesen Carhartt-Rucksack, der für einen absolut fairen Preis eine perfekte Materialverarbeitung bietet und zudem auch ganz viele Staufächer, damit nichts wild durch die Gegend fliegt. Lange habe ich nach einem Begleiter gesucht, der groß aber nicht zu sperrig ist und bin mit dieser Wahl jetzt absolut zufrieden.

Lifestyle Favourites

Ein paar Kleinigkeiten, die sich schon jetzt ganz besonders gelohnt haben, habe ich noch in petto. Wenn es draußen früher dunkel wird, habe ich einen wirklich beachtlichen Kerzenverbrauch. Nicht selten sieht es bei uns zuhause aus wie ein Bühnenbild bei Phantom der Oper, aber für mich gibt es nichts tolleres, als mit vielen Kerzen eine gemütliche Athmosphäre zu schaffen!

Ich bin absolut verliebt in diese Kerze von The Body Shop aus der Spa Of The World-Reihe in der Duftrichtung Japanese Camellia. Die hat definitv ihren Preis, aber sie riecht wirklich himmlisch, brennt bis zu 36 Stunden und ist zudem noch aus 98% natürlichem Wachs und enthält Sheabutter.

Zu guter Letzt darf eine große Tasse (die größte, die ihr habt!) Tee natürlich auch nicht fehlen und ich glaube, ich habe euch schon mal von Zitrone-Ingwer-Kräutertee von Cupper erzählt, oder? Auf jeden Fall nach wie vor mein absoluter Liebling und besonders nach einem stressigen Tag ein wirkungsvoller Helfer, die Laune wieder zu heben.

Was sind denn eure unverzichtbaren Lieblinge im Herbst? Habt ihr Rituale? Ich bin neugierig, also erzählt uns gerne in den Kommentaren davon! Ich bin nun bestens ausgestattet und übergebe an dieser Stelle an Kim, die im Oktober wieder von ihren Favourites erzählt. Macht es euch schön! 🙂

Total
3
Shares

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*